Glasspezifikationen erläutert: Doppel-, Dreifach- und Verbundglas

Back to all blogs | Glazing Vision Europe | Tutorials
Glasspezifikationen erläutert

Wenn Sie eine Glasdachluke oder ein Oberlicht kaufen, möchten Sie Glas von höchster Qualität haben.

Natürlich auch mit den besten Dämmwerten, damit Sie die Normen Ihres Projekts erfüllen können. In diesem Artikel erfahren Sie mehr über den Unterschied zwischen Standardglas, Verbundglas und begehbarem Glas.

Standard-Doppelverglasung: gehärtet und Dämmwert vergleichbar mit HR++

Unsere Standard-Doppelverglasung verfügt über hervorragende Isoliereigenschaften, die mit einem Niveau HR++ vergleichbar sind. Die Eigenschaften auf einen Blick:

  • HST-Hartglas ist sicherer
    Das Glas wurde ‘Hitze-gehärtet’, was bedeutet, dass es durch eine
    thermische Behandlung gehärtet wurde. Dies verleiht dem Glas besondere
    Eigenschaften: Es ist besonders stark, beständig gegen größere
    Temperaturunterschiede und sicherer. Genau wie Glas in Autofenstern oder
    Bushaltestellen zerfällt das Glas bei Bruch in kleine Stücke.
  • Mit Argon gefüllter Hohlraum
    Der Hohlraum zwischen den Glasschichten ist mit Argon gefüllt. Dieses
    Edelgas bietet eine bessere Isolierung als trockene Luft.
  • Spezielle Low-E-Beschichtung für bessere thermische Effizienz
    Die innere Glasschicht hat eine unsichtbare Low-E-Beschichtung, die einen
    geringeren Wärmeverlust gewährleistet. Das heißt, dass die Wärme im
    Sommer draußen und im Winter drinnen bleibt, während sich die
    Lichtdurchlässigkeit nicht verändert.

Spezielle Low-E-Beschichtung für bessere thermische Effizienz

Dreifachverglasung: verbessert den Isolationswert HR+++

Wenn Sie eine noch bessere Isolierung benötigen, können Sie sich für eine Dreifachverglasung entscheiden. Diese besteht aus drei Glasschichten mit zwei mit Argon gefüllten Hohlräumen. Der Isolationswert ist vergleichbar mit HR+++.
Dadurch können Sie die erforderlichen Normen für Passivhäuser einhalten. Der Wärmeverlust, ausgedrückt in U-Wert, muss dann unter 0,8 W/(m²K) liegen. Der U-Wert von Glas hängt jedoch nicht nur von der Art des Glases ab, sondern auch von der Glasgröße. Beispielsweise haben schmalere Glasstreifen einen höheren U-Wert als breitere Glasstreifen.

Laminiertes Glas: Verbundglas

Laminiertes oder Verbundglas wird auch als Sicherheitsglas bezeichnet. Das Glas besteht aus einzelnen Glasscheiben mit einer transparenten (PVB) Folie dazwischen. Wenn das Glas bricht, hält diese Folie das Glas zusammen, sodass keine großen Löcher entstehen.

Die Struktur von Verbundglas wird durch die Dicke der Glasscheiben und der Zwischenfolie bestimmt

Die Struktur von Verbundglas wird durch die Dicke der Glasscheiben und der Zwischenfolie bestimmt. Es können mehrere Folienschichten aufgebracht werden.
Die maximale Größe von Verbundglas ist geringer als die von Doppel- und Dreifachglas: Wenn die maximale Länge einer horizontalen Glasscheibe für Doppel- und Dreifachverglasung 4150 mm beträgt, liegt diese bei den meisten Verbundglasarten bei 3100 mm.

Milchglas: mit einer weißen Zwischenschicht laminiert

Möchten Sie Glas über einem Badezimmer oder einem anderen Raum verwenden, in dem Sie Tageslicht hereinlassen möchten, aber lieber keinen Einblick zulassen möchten? Wir können Glas mit einer weißen Zwischenschicht liefern. Dies verleiht Privatsphäre, während die Lichtdurchlässigkeit sehr hoch bleibt.

Milchglas: mit einer weißen Zwischenschicht laminiert

Welches Glas soll ich verwenden?

Die Normen für die Glasverwendung unterscheiden sich je nach Land und Anwendung. Glazing Vision berät Sie gerne, welche Art von Glas zu Ihrer Situation passt.

Dachterrasse in Amsterdam

Glazing Vision Europe | Allgemein

Lage: Zeeburg – Blankenstraat Amsterdam

Weiterlesen

Daylight Award für ‘House 20×3’ in Zierikzee mit Lichtstraße von Glazing Vision

Glazing Vision Europe | Allgemein

Tim de Graag gewinnt den Daylight Award mit der Transformation eines 3 Meter breiten Nationaldenkmals.

Weiterlesen

Projekt in Polen: Box-Dachfenster in Küstenstadt Sopot

Glazing Vision Europe | Allgemein

Sopot ist ein polnischer Luxus-Badeort an der Ostsee mit der längsten Promenade Europas. Die luxuriösen Apartments mit schönen Dachterrassen liegen nur einen Steinwurf vom Strand und von diesem 1 km langen Pier entfernt.

Weiterlesen

Dachterrasse mit Schiebedachfenster in Chelsea

Glazing Vision Europe | Allgemein

In diesem Artikel zeigen wir, wie ein Ausstiegfenster auf der Dachterrasse eines viktorianischen Familienhauses in Chelsea in London angebracht wurde.

Weiterlesen

Wie ein Dachfenster Tageslicht in die Küche bringt

Glazing Vision Europe | Allgemein

Wie stellen Sie mit einem Dachfenster sicher, dass ein Küchenanbau eine helle und räumliche Erweiterung des Wohnraums ist?

Weiterlesen

Begehbares Glas auf einer Dachterrasse

Glazing Vision Europe | Allgemein

“Begehbares Glas, ist das nicht teuer?” Nun, um Glas begehbar zu machen, muss es stark sein: extra dick und laminiert. Das macht Begehbares Glas teurer als Glas von einem normalen Dachfenster.

Weiterlesen

Dachluken im Vergleich: die Möglichkeiten für Dachterrasse und Dachgarten

Glazing Vision Europe | Allgemein

Wenn Sie die Wahl haben, welche Dachluke am besten zu Ihren Wünschen passt, gibt es zwei Möglichkeiten:

Weiterlesen

Installation: selbst machen oder es machen lassen?

Sie möchten sich auf eine schnelle und professionelle Installation Ihrer Lichtstraße verlassen und die Garantie auf zehn Jahre verlängern? Dann nutzen Sie unser zertifiziertes Montageteam. Sie können die Produkte aber auch selbst installieren. Zur besseren Übersicht werden alle Optionen aufgelistet.

Weiterlesen

Superlofts gewinnt Preise

Glazing Vision Europe | Gut zu wissen, Gut zu wissen, Gut zu wissen

Superlofts Blok Y in Utrecht ist der Wohnbau des Jahres 2018. Mark Koehler Architects gewann diesen Preis, der vom Niederländischen Architektenverband (BNA) verliehen wurde.

Weiterlesen

Sliding Box: Zugang zur Dachterrasse vergleichen

Glazing Vision Europe | Allgemein

Mit der Sliding Box bietet Glazing Vision den luxuriösesten und komfortabelsten Zugang zu Ihrer Dachterrasse. Aber was unterscheidet eine Sliding Box von einer Dachluke und welche Möglichkeiten gibt es? In diesem Artikel listen wir alles auf und geben viele Anregungen durch die verschiedenen Anwendungen unserer Sliding Box auf der...

Weiterlesen

Beeindruckende modulare Oberlichter in einer neuen Erweiterung der Kirche

Glazing Vision Europe | Allgemein

Das Architekturbüro Adrian James Architects wurde beauftragt, eine Erweiterung für die St. Michaels and All Angels Church im Norden von Oxford zu entwerfen. In dieser Erweiterung wurde ein großes rahmenloses, modulares Dachfenster verwendet, um der Lobby einen offenen, loftartigen Charakter zu verleihen und Tageslicht zuzulassen.

Weiterlesen

Historisches Gebäude in Antwerpen: Stadtvilla mit Dachterrasse

Glazing Vision Europe | Allgemein

In diesem Artikel können Sie lesen, wie eine elektrische Dachluke den Zugang zur schönen Dachterrasse im Zentrum von Antwerpen ermöglicht. Es ist ein Traum: In einem prächtigen, historischen Gebäude im Herzen von Antwerpen kann man gleichzeitig die Ruhe und den Raum eines Dachgartens genießen.

Weiterlesen

Inspiration: Projekte aus aller Welt

Glazing Vision Europe | Allgemein

Brauchen Sie Inspiration? In diesem Artikel werden wir Sie durch verschiedene schöne Projekte der vergangenen Zeit führen.

Weiterlesen

Duin House auf Martha’s Vineyard: Schiebebox als Zugang zur Dachterrasse

Glazing Vision Europe | Allgemein

Hutker Architects entwarfen das Duin Huis auf der schönen Insel Martha’s Vineyard in Massachusetts.

Weiterlesen

7 Ideen zur Inspiration: Wie setzt man begehbares Glas ein?

Glazing Vision Europe | Allgemein

Begehbares Glas, wie setzt man es ein? Von verschiedenen kleineren Paneelen in einer Dachterrasse bis hin zu einer kompletten Glasdecke.

Weiterlesen

Begehbares Glas an Wand oder Fassade

Glazing Vision Europe | Allgemein

Wir werden oft gefragt, wie begehbares Glas oder eine Lichtstraße am besten in die (Dach-)Terrasse oder das Dach integriert werden kann.

Weiterlesen

Begehbares Glas auf der Straße bringt Licht in die Bartlett School of Architecture

Glazing Vision Europe | Allgemein

Ein Gebäudes für angehende Architekten zu entwerfen, ist eine Herausforderung. Ein altes, dunkles Gebäude in einen inspirierenden Raum umzuwandeln, das geht noch einen Schritt weiter.

Weiterlesen

Flushglaze-Lichtkuppel selbst installieren

Glazing Vision Europe | Allgemein

Eine flache Lichtkuppel selbst zu installieren, ist das kompliziert? Das ist nicht so schwer. Im Folgenden wird Schritt für Schritt beschrieben, wie ein (begehbares) Oberlicht im Dach platziert werden kann.

Weiterlesen

Ordentliche Verarbeitung des Dachfensters mit dem Abschlussprofil Kerb Top Trim

Glazing Vision Europe | Allgemein

Wenn Sie ein Dachfenster oder eine Dachluke installieren, möchten Sie natürlich, dass die Verarbeitung an allen Fronten sauber ist. Eine der Optionen, wenn Sie ein Dachfenster oder eine Dachluke bestellen, ist der sogenannte ‘Kerb Top Trim’. Wir bekommen oft die Frage von unseren Kunden, was genau das bedeutet und...

Weiterlesen

Anti-Rutsch- und begehbares Glas

Glazing Vision Europe | Allgemein

Unbearbeitetes Glas kann insbesondere bei Nässe rutschig werden. Auf einer privaten Dachterrasse ist das nicht immer ein Problem, weil sie bei schlechtem Wetter nicht so oft genutzt wird. Dies sieht in öffentlichen Räumen jedoch anders aus. Glücklicherweise gibt es mehrere Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Glas schneller trocknet und rauer...

Weiterlesen

Begehbares Glas ebenerdig im Dachterrassenboden

Glazing Vision Europe | Allgemein

Begehbares Glas möchten Sie so flach wie möglich in den Boden einpassen. Aber wie machen Sie das, während Sie die Wasserdichtigkeit im Auge behalten? In diesem Artikel finden Sie alles über Ge- und Verbote.

Weiterlesen